B.F.P, Lesy a statky Tomáše Bati, spol. s.r.o.

Lesy a statky Tomáše Bati
Revír Jasenice: Pohled na Zemanku z Tetřeví

B.F.P., Lesy a statky Tomáše Bati, spol. s r.o.
Loučka u Valašského Meziříčí 44
756 44
phone: +420 571 640 160
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ZERTIFIKAT

Geschichtliches

Der Besitz - das sind zwei separate Teile, die von der Familie Bata zu unterschiedlichen Zeitpunkten in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts erworben wurden. Es handelt sich hierbei um das Gut Loučka und den Großgrundbesitz Vsetín.

Der im Jahre 1918 erworbene Besitz, der "Gut Loučka" genannt wurde, befindet sich unweit von Valašské Meziříčí und hat heute eine Ausdehnung von ca. 1.601 ha.

Ein weiterer Teil, der im Jahre 1938 in Familienbesitz ging, trägt den Namen "Großgrundbesitz Vsetín". Er liegt in der Umgebung der gleichnamigen Stadt und hat eine Ausdehnung von ca. 1.233 ha.

Im Jahre 1945 wurde der Besitz unter Nationalverwaltung gestellt, die von den Staatlichen Wäldern und Gütern repräsentiert wurde. Diese übernahm direkt den Besitz. Am 31.8.1948 und am 1.9.1948 wurden die Ländereien enteignet.

Nach der Revolution am 17. November 1989 begann ein schwieriger Reprivatisierungsprozess und der ursprüngliche Besitz wurde schrittweise wieder zurückgegeben.

Der Besitz wird heute von der Firma B.F.P., Lesy a statky Tomáše Bati, spol. s.r.o. bewirtschaftet. Diese Gesellschaft mit beschränkter Haftung war am 18.5.1992 von Thomas J. Bata gegründet worden. Gesellschafterin des Unternehmens ist Frau Sonja I. Bata.